Weiterlesen: PROGRAMM: 20.11.-30.11.2019 in LINZ

Die Ausstellung in Linz wird ausgerichtet vom Fanclub SKVrau, Arge ToR!, Salon BlauWeiß Linz, BlauCrowd FM, V-TV

Ort: Linz, KunstRaum Goethestrasse xtd , 4020 Linz Goethestrasse 30

Öffnungszeiten:
20.11.2019 - 30.11.2019 Mittwochs - Sonntags 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

RAHMENPROGRAMM:

20.11.2019

Einlass ab 18Uhr
Beginn 18:30Uhr

ab 19:30Uhr


Salongespräch von Salon BlauWeiß


ERÖFFNUNG mit:

Andrea Winter: SKVrau, Veranstalterin, F_IN Aktivistin,
Ines Schnell: Sektion Menstruation, F_IN-Aktivistin & Portraitierte
Bettina Bayr-Gschiel: Präsidentin Salon BlauWeiß

22.11.2019

14:00Uhr -18:00Uhr

BW Fans Come Togehter mit anschl. gemeinsamer Fahrt ins Stadion

23.11.2019

19:00Uhr

Vortrag / Talk « Sex, Beers & Vaginas »
von und mit Sektion Menstruation

29.11.2019

19:00Uhr

Lesung & Podiumsdiskussion « Homophobie im Öster. Vereinssport »
von und mit Almut Sülzle, Ethnologin, Autorin: Fußball, Frauen, Männlichkeit. Ein ethnographische Studie im Fanblock.

30.11.2019

20:00Uhr

Abschlussparty mit Konzert (Snessia)

Weiterlesen: PROGRAMM: 27.08. - 06.09.2019 in OFFENBACH

Die Ausstellung in Offenbach wird ausgerichtet vom Fanprojekt Offenbach, dem ERWIN, ein unabhängiges OFC-Fanmagazin und der Behörde für Kultur- und Sportmanagement.

AUSSTELLUNGSORT:

Rathaus Offenbach
Berliner Straße 100
63065 Offenbach

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei für Rollstuhlnutzer*innen

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo bis Fr von 13:00 bis 20:00 Uhr

RAHMENPROGRAMM:

28.08.2019

18.30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung im Rathaus Offenbach mit dem Vortrag "On a Journey - Mit den Fan.Tastic Females durch Europa"

Von der 79-jährige Allesfahrerin von Arsenal London, der Fanaktivistin aus dem Iran bis hin zur polnischen Mutter, die ihren Sohn jedes Wochenende vom Spielfeldrand anfeuert - sie sind alle fan.tastisch! Diese Frauen könnten unterschiedlicher nicht sein, doch trotzdem verbindet sie eins: die Liebe zum Fußball. Bei dieser Veranstaltung werden einige ausgewählte Videoportraits vorgestellt sowie etwas zu den Reisen und Hintergründen erzählt. Im Anschluss an den Input ist die Möglichkeit gegeben, Fragen zu stellen, sich auszutauschen und die Ausstellung gemeinsam mit einer der Macher*innen anzuschauen.

01.09.2019

11.00 Uhr-
16.00 Uhr

Workshop "Let´s talk about girls and football" mit Stella Schrey im Fanladen (Luisenstraße 61)

Junge und ältere Frauen? Allesfahrerin oder die Heimspiele besuchend? Schon immer dabei erst ganz neu? Spielerin oder Fan? Was erleben wir? Was gewinnen wir? Was macht für uns Fußball aus?

03.09.2019

19.00 Uhr

Filmvorführung "Fotboll I Nöd och Lust - Football for better or for Worse" im filmklubb (Isenburg Ring 36); Eintritt 7 Euro (Vollzahler*innen) bzw. 5 Euro (ermäßigt)

Der FC Rosengård ist eines der besten Fußballteams der Welt. Aber es gibt ein Problem: Frauenfußball ist nicht überlebensfähig, wenn die UEFA gerade einmal 0,2% des Budgets für die Champions League in die Teams der Frauen investiert. „Fotboll i nöd och lust“ zeigt den Kampf um Investoren, das Aufspüren neuer Talente genauso wie das Reparieren der Internetverbindung einer Spielerin am Samstagabend. Es ist ein intimer Blick auf ein dramatisches Jahr voller Erfolge und Rückschläge. Dabei wohnt dem Film bei aller Dramatik eine Ruhe inne, die Hoffnung macht.

 05.09.2019 19.00 Uhr Vortrag "Perle aus´m Block!?! - Weibliche Ultras zwischen Anpassung und Rebellion" im Waggon am Kulturgleis (Mainstraße 1)

Was motiviert weibliche Ultras, Woche für Woche ihr letztes für den Verein zu geben, durch Stadien zu tingeln, sich die Seele aus dem Leib zu schreien? Vermutlich das gleiche, wie Männer auch - oder nicht? Auf jeden Fall haben sie mit ihrer Präsenz fast automatisch eine Sonderrolle und Minderheitenposition inne, wird es ihnen nicht selten schwer gemacht ein ganz normaler Teil der Ultrakultur zu sein. Aber sie sind da und gehören gegen alle Widerstände längst dazu. (mit musikalischem Ausklang von Kid Arla)

Weiterlesen: PROGRAMM: 11.10.-15.10.2019 in Innsbruck

Die Ausstellung in Innsbruck wird ausgerichtet von der Faninitiative Innsbruck.

AUSSTELLUNGSORT:

Tivoli Stadion – Westtribüne, VIP-Süd
Stadionstraße 1
Innsbruck

ÖFFNUNGSZEITEN:

11.10.2019 ab 18Uhr

12.10.2019 - 15.10.2019 jeweils 13:00 bis 19:00 Uhr

RAHMENPROGRAMM:

11.10.2019

18.30 Uhr

18:45 Uhr

20:00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung

Podiumsdiskussion „Ihre 90 Minuten“

Umtrunk und Besichtigungsmöglichkeit der Ausstellung

Wir laden Akteurinnen aus dem Tiroler Fußball zu der Podiumsdiskussion „Ihre 90 Minuten“ ein, in welcher sie uns von Erfolgen, Schwierigkeiten, Hoffnungen, Wünschen und Perspektiven in ihrem Fußball-Leben berichten werden. Im Rampenlicht steht die Spielerin, die Funktionärin, die Schiedsrichterin. Sie werden uns ihre Sichtweisen präsentieren und ergründen, ob sich Parallelen zur weiblichen Fan-Kultur ergeben, wofür wir Teilnehmerinnen aus der Fanszene begrüßen werden. Im Zuge der Diskussion bekommen wir auch Einblicke die Begleitbroschüre zur Fan.Tastic Females Österreich Tour „Fußballgschichten und Fansachen“.

12.10.2019

10.00 Uhr

 

 

Netzwerktreffen Fußballfans gegen Homophobie

Zeitgleich zur Ausstellung dürfen wir die Teilnehmer*innen des Netzwerktreffens „Fußballfans gegen Homophobie“ in Innsbruck begrüßen.

12.10.2019

14.00 Uhr

Vortrag „Ultras – Wo Männer gemacht werden“

Der Vortrag wird eine Einführung in die Entwicklung männlicher Geschlechtsidentität geben, die am Beispiel der Ultras veranschaulicht wird. Aus einer geschlechtersoziologischen Perspektive sollen so Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von Männern – und Frauen – in den Fankurven herausgearbeitet und im Anschluss gerne diskutiert werden. Von Simon Volpers

Weiterlesen: PROGRAMM: 14.09. - 22.09.2019 in FÜRTH

Die Ausstellung in Fürth wird ausgerichtet von Stradevia 907 , dem Fanprojekt Fürth und dem Jugendkulturhaus OTTO: Connect, Conaction, Kulturcafé Zett9

AUSSTELLUNGSORT:

Jugendkulturhaus OTTO
Theresienstraße 9
90762 Fürth

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo - Fr von 16:00 bis 22:00 Uhr
Sa & So von 11 bis 17:00 Uhr
Sa 21.9. geschlossen

RAHMENPROGRAMM:

14.09.2019

11.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung

im Lionssaal des Connect, Theresienstraße 9, 90762 Fürth

Beim Heimspiel gegen Wehen werden wir mit den ersten Aufstellern die Neugierde in euch wecken. Tags drauf findet dann die Eröffnung statt, in der ihr euch tiefergehend mit den verschiedenen Themengebieten auseinandersetzen könnt.

15.09.2019

17.00 Uhr

Talkrunde

im Kulturcafé Zett9, Theresienstraße 9, 90762 Fürth

Im Umfeld des Kleeblatts gibt es eine Vielzahl an Frauen, die sich in unterschiedlichen Bereichen engagieren. In einer Talkrunde wollen wir sie und ihre Leidenschaft vorstellen, sowie über vorhandene Vorurteile reden.

16.09.2019

16.30 Uhr

Führung: Die Frauen von Fürth

an der Kirche St. Michael, Kirchenpl. 7, 90762 Fürth

Fürth war von vielen bedeutsamen Frauen Geburtsstadt. Das Leben und Wirken dieser Frauen wollen wir uns genauer ansehen, wie das der ersten Medizinstudentin, Emilie Lehmus. Anmeldungen bis zum 12.09. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 17.09.2019 20.00 Uhr

Film: „I’m too sexy for my…“

im Zett9

In dem 45-minütigen Film gewähren junge Frauen Einblick in ihre Erfahrungen mit täglichen Sexismus. Sie berichten von Belästigungen im Pausenhof, auf der Arbeit und beim Feiern und wie die Medien ihren Teil dazu beisteuern.

 19.09.2019 19.00 Uhr

Vortrag

im Zett9

Neben der Talkrunde zum Auftakt wird es auch noch einen Vortrag am Donnerstag geben. Informationen zum Thema und Referent*in werden wir rechtzeitig über die Stradevia Website bekannt geben.

 20.09.2019 16.00 Uhr

Führungen durch die Ausstellung

im Lionssaal des Connect

Im Rahmen der Stadt(ver)führungen werden wir nach einer kurzen Vorstellung der Ausstellung durch selbige führen und einen Einblick hinter die Kulissen gewähren. Danach kann die Ausstellung auf eigene Faust erkundet werden.

 20.09.2019 21.00 Uhr

Abschluss im Kopf und Kragen vom Conaction

Da ein Abschied bekanntermaßen mit einer Feier leichter fällt, wollen wir auch zum Abschluss der Ausstellung das Tanzbein schwingen. Welche Musik euch einheizen wird, findet ihr die Tage vorher auf der Stradevia Website

 22.09.2019  13.00 Uhr TAG DER OFFENEN TÜR IM OTTO

Am letzten Tag habt ihr nicht nur die Möglichkeit euch die Ausstellung anzusehen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen der Einrichtungen im OTTO zu werfen.

Weiterlesen: PROGRAMM: 22.10.-28.10.2019 in Graz

Die Ausstellung in Graz wird ausgerichtet vom F_in Netzwerk Österreich.

AUSSTELLUNGSORT:

KiG! Kultur in Graz
Lagergasse 98
Graz

ÖFFNUNGSZEITEN:

22.10.2019                            ab 19 Uhr
23.10.2019 - 28.10.2019      15:00 Uhr – 20:00 Uhr
27.10.2019                           13:00 Uhr – 18:00 Uhr

RAHMENPROGRAMM:

22.10.2019

19.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung

Eröffnung mit Buffet sowie einer Vertreterin der Fan.Tastic Females Projektgruppe und Präsentation der Broschüre „Fußballgschichten und Fansachen“. Wir sind auch auf eine Reise gegangen und habe Erfahrungen und Geschichten von verschiedenen Frauen aus Österreich zusammen getragen. So wie die Ausstellung soll diese Broschüre die Vielfalt weiblicher Fußballfans aufzeigen, weibliche Fußballfanbiografien sichtbarer machen und positive wie negative Seiten der Leidenschaft, die oft über die 90 Minuten hinaus geht, einem breiteren Publikum näher gebracht werden.