Flyer with programme info of the NRW Football Culture Days 2018Die Ausstellung in Bochum wird ausgerichtet als Kooperationsprojekt des Fanprojekt Bochum, der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW, der Gleichstellungsstelle der Stadt Bochum und der Professur für Gender Studies an der Ruhr-Universität Bochum.

Im Rahmen der FußballKulturTage NRW wird die Ausstellung an zwei Orten zu sehen sein, die erst einmal wenig mit Fußball zu tun haben:

DATUM: 17.10.2018

ÖFFNUNGSZEITEN: 10:30Uhr - 16:00Uhr

ORT: MENSA DER RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM

Universitätsstraße 150
44801 Bochum

 

DATUM: 18.10.2018

ÖFFNUNGSZEITEN: 11:00 - 19:00Uhr

ORT: KUNSTMUSEUM BOCHUM

Kortumstraße 147
44787 Bochum

RAHMENPROGRAMM

18.10.2018  19:00Uhr:  

Podiumsdiskussion: Gleiche Höhe ist kein Abseits! - Frauen im Fußball

Was zieht Frauen in eine so männerdominierte Szene wie die des Fußballs? Oder ist diese Szene überhaupt noch so männerdominiert wie angenommen? Welche Möglichkeiten gibt es für Frauen im Fußball sichtbar zu sein?

Im Anschluss an die Ausstellung Fan.Tastic Females will das Podium diese und viele weitere Fragen diskutieren.

Die Gäste sind:

- Prof. Katja Sabisch, Professur für Gender Studies, RUB
- Antje Grabenhorst, Projektkoordinatorin Fan.tastic Females
- Miriam Hamid-Beißner, Fanprojekt Bielefeld
- N.N.

Moderation: Maximiliane Brand, Stefanie Raible

Nicht vergessen: das Herz der Ausstellung sind Videoporträts, die ihr über eure Smartphones anschauen könnt. Bringt eure Smartphones und Kopfhörer mit sowie einen installierten QR-Code-Scanner! Iphone-User können den Videocontent auch über ihre Kamera-App scannen. Für Android-User empfehlen wir die App QRbot.

Den Link zur Facebook-Veranstaltung gibt es hier.

updated-immediateedge.com