Weiterlesen: First Female Football Fans Network Meeting in Frankfurt

We want to invite you to join us for the very first international female+ football fans meeting within the Europen Football Fans Congress*

The European Football Fans Congress (EFFC) has been an important forum for FSE members since 2008. Its purpose is to identify and address fans’ most pressing concerns through workshops, panel sessions, and discussions with representatives from European governing bodies and political institutions. 

#EFFC22 will take place in Frankfurt am Main, Germany, from 21st July to 24th July2022, kindly hosted by the Eintracht Frankfurt Fan Department

The Thursday will be dedicated to national teams and fans’ embassies embassies ahead of UEFA EURO 2024, while the remaining days will cover a wide range of transnational topics and the Big General Meeting. The female+ football fans part will be held via workshops on Friday, a network meeting on Saturday and a brunch on Sunday. 

We will publish further information, including a draft programme, in the coming weeks and months. Unfortunately, we cannot predict how the pandemic might develop, so all the above may be subject to change. 

>> Register HERE and click on f+ collective if you are interested in our network part <<

If you got any questions or ideas, let us know via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! or Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

* The Female+ meeting is open to women, trans, nonbinary or agender people

Weiterlesen: PROGRAMM: 02.04.2022 - 09.04.2022 IN DRESDEN

 

Die Austellung in DRESDEN wird organisiert vom Fanprojekt Dresden und ehrenamtlichen Dynamo-Fans.

AUSSTELLUNGSORT:

Zentralwerk

Heidestrasse 2

01127 Dresden

ÖFFNUNGSZEITEN: 14:00 - 20:00  

 

RAHMENPROGRAMM:

Eröffnungsveranstaltung: 02.04.2022, ab 18:00 Uhr

- Grußworte (u.a. Sylvie Löffler - Aufsichtsrätin SG Dynamo Dresden e.V.)

- Vortrag von Antje Hagel (F_in/Ausstellungsteam) zur Entstehung der Ausstellung

- Filmvorführung "Immer wieder Dynamo" (Doku-Film über weibliche Dynamo-Fans), anschließende Gesprächsrunde mit Macher*innen und Protagonistinnen des Films)

- Gemütlicher Ausklang

 

Zusätzliche Infos:

Vormittags besteht die Möglichkeit für Schulklassen die Ausstellung zu besuchen (inkl. Workshop zu "Sexismus im Fußball"). Anfragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eventuelle weitere Veranstaltungen im Rahmenprogramm der Ausstellung werden wir kurzfristig auf unserer Homepage unter www.fanprojekt-dresden.de bzw. unseren social-media-Kanälen veröffentlichen.

 

Die Ausstellung in Kaiserslautern wird ausgerichtet vom Fanprojekt Kassel Fullestadt und den Steetbolzern Kassel

 

AUSSTELLUNGSORT:

Nordstadtstadion

Struthbachweg 31

34127 Kassel 


ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo - Fr 12:00 Uhr - 20:00 Uhr 

 

RAHMENPROGRAMM:

14.10 18:30 Fanprojektjubiläum (5 Jahre)

Das Fanprojekt Fullestadt feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Um dies gebührend zu feiern, findet am 14. Oktober nicht nur eine Kommersveranstaltung im Nordstadtstadion statt, wo auch die Ausstellung eingebunden wird. Veranstaltung für geladene Gäste oder Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: PROGRAMM: 08.03.2022 - 20.03.2022 IN KÖLN

Die Ausstellung in Köln wird ausgerichtet vom Kölner Fanprojekt, Deutsches Sport & Olympia Museum in KölnJugendzentrum.digital und von BiBeriS – Bildung und Beratung im Sport 

 

AUSSTELLUNGSORT:

Sport & Olympia Museum in Köln

Im Zollhafen 1

50678 Köln

 


ÖFFNUNGSZEITEN:

Di - So 10:00 bis 17:00 Uhr 
Auf Anfrage können Besuche der Ausstellung oder Führungen auch zu anderen Zeiten über das Kölner Fanprojekt vereinbart werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

RAHMENPROGRAMM:

8.3. 2022 ab 19:00 Uhr im Deutschen Sport & Olympia Museum
Auftakt: Podiumsgespräch „Fan.Tastic Females – in Köln und überall“

Mit dabei:

Nicole Fischer - 1.FC Köln
Antje Grabenhorst - Fan.Tastic Females
Gina Görmer - Coloniacs
Hendrik Hübel - Kölner Fanprojekt

Moderation: Nicole Selmer

Das Podium eröffnet die Ausstellung im Olympia Museum und wird sich der Frage weiblicher Fan- und Vereinskultur in Köln und darüber hinaus widmen.

Der Talk wird live auf twitch gestreamt und wird hier zu sehen sein: https://www.twitch.tv/jugendzentrum_digital
Nach dem Talk wird die Ausstellung eröffnet.

 

09.03 .2022 ab 19:00 Deutsches Sport & Olympia Museum
Workshop „Antisexism united"


An diesem Abend soll praxisbezogen diskutiert werden, was gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt auf den Tribünen, im Stadion und rund um Fußballspiele getan werden kann und muss.

Lust teilzunehmen? Dann schicke eine Anmeldungen bis 03.03. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

FC-Stadionakademie-Workshops für Jugendliche
Die FC-Stadionakademie (Lernort Stadion) wird an mehreren Vormittagen mit Schulklassen zur Ausstellung kommen und Workshops anbieten.

 

Gruppenführungen für die Fanszene
Das Fanprojekt bietet nach Absprache gemeinsame Besuche der Ausstellung für und mit der aktiven Fanszene an Anmeldung über Carsten oder Hendrik: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: Fan.Tastic Females at home

Liebe Freund*innen und Fans,

wie ihr wisst, hat die Corona-Krise die Veranstaltungswelt fest im Griff und nagt an den finanziellen Sicherheiten vieler kultureller Einrichtungen und Projekte, so auch bei uns. Wir möchten die Fan.tastic Females weiterhin einem möglichst breiten Publikum zugänglich machen und die Ausstellung nicht gänzlich auf Eis legen, also haben wir uns folgendes Programm für euch überlegt: