FenerbahceFrauenspiel2011-CopyrightFenerbahceSK

Ausstellungseröffnung am 08.09.2018 im FC Sankt Pauli Museum in Hamburg

Am Samstag, 13 Uhr, startet mit “Fan.Tastic Females - Football Her.Story” das bislang größte Wanderausstellungsprojekt über weibliche Fankultur seine Welttournee am Millerntor­­­. Zwei Wochen lang können sich dort Fußballbegeisterte - und solche, die es einmal werden wollen - über 80 Minivideos von interviewten Fußballfrauen aus 21 Ländern ansehen und ihre Historie kennenlernen. (Programm)

Projektkoordinatorin Antje Grabenhorst: "Ermöglicht hat dies ein Team von über 70 enthusiastischen Freiwilligen, die in den letzten eineinhalb Jahren in Teams durch ganz Europa gereist sind, um die Vielfalt und Farbenfreude weiblicher Fußballfans mit der Welt zu teilen. Über ihre Liebe und Leidenschaft für den Sport, über ihren Weg auf die Tribünen, ihre großartigsten, eindrucksvollsten, lustigsten aber auch weniger schönen Momente im Fußball."

Projektkoordinatorin Daniela Wurbs: “Das Herzstück der Ausstellung bilden die Portraits, welche sich per QR-Code scannen lassen, sodass die Interviews als Videos auf dem Mobiltelefon oder Tablet angeschaut werden können. Wir wollen so die ganze Bandbreite von Frauen in den Fankurven zum Leben erwecken. Von weiblichen Kuttenfans bis zu den Ultras, von Frauen in Führungspositionen bis hin zu nationalen Fannetzwerken. Von Norwegen bis Italien, von Frankreich bis Russland, sogar von den USA bis in den Iran, sie alle erzählen ihre Geschichte.”

Projektkoordinatorin Barbara Paech: “Darüber hinaus haben uns Fans, Vereine und Fußballarchive historisches Bildmaterial sowie Fanforscher*innen aktuelle Studien und Statistiken über weibliche Fußballfans in verschiedenen Ländern zur Verfügung gestellt. So können die aktuellen Portraits im historischen Zusammenhang betrachtet und die Entwicklung der weiblichen Fankultur im Verlauf der Zeit erlebt werden.”

Nach zwei Wochen im St. Pauli Museum wird der nächste Halt der „Fan.Tastic Females“ beim HSV sein, bevor sie zunächst u.a. über Hannover und Bremen weiter nach Dortmund wandern und natürlich bald auch außerhalb Deutschlands Station machen. 

Wer die Ausstellung zeigen möchte, kann sich auf der Webseite über die Anforderungen informieren und dort auch den aktuellen Tourplan einsehen. Die Anfrage von potentiellen Ausstellungsorten hat schon jetzt die Erwartungen des Fan.Tastic Females Teams weit übertroffen. Und die Reise hat gerade erst begonnen.


Kontakt:


URL: https://www.fan-tastic-females.org

Facebook: https://www.facebook.com/FootballHerStory/

Instagram: https://www.instagram.com/fan.tastic.females/


Presseanfragen am Freitag, den 07.09. und Samstag, den 08.09. bitte direkt an Greta Rinast und Susanne Rudolph unter: 0179 75 11 886.

Alle weiteren Anfragen bitte wie gewohnt unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

updated-immediateedge.com